Stefan Sidler

Stefan Sidler

Leiter BORN TO BE FREE – Institut für Mental Coaching und Hypnosetherapie

Stefan Sidler ist der Gründer und Inhaber des Institutes BORN TO BE FREE. Er befasst sich seit rund 20 Jahren mit mentalem Training. Auslöser für dieses Interesse war der Skirennfahrer Hermann Maier, welcher nach seinem fürchterlichen Sturz in der Abfahrt der Olympischen Winterspiele in Nagano noch zwei Goldmedaillen gewinnen konnte. Nachdem er sich viele Jahre als Autodidakt mit mentalen Techniken auseinandergesetzt hatte, verspürte er das Bedürfnis sein Wissen zu vertiefen und schloss die Ausbildung zum Dipl. Mental- & Persönlichkeits-Coach (MPI) und die Ausbildung zum Zert. Hypnose-Coach (MPI) erfolgreich ab. Seine Fähigkeiten als Hypnosetherapeut komplettierte er mit der Ausbildung zum Zert. Hypnosetherapeut am renommierten OMNI Hypnosis Training Center®. Er ist Mitglied bei „National Guild of Hypnotists, Inc. und beim SBVH Schweizer Berufsverband für Hypnosetherapie.

Früher absolvierte er eine kaufmännische Lehre bei der Schweizerischen Bankgesellschaft (SBG) und eine Weiterbildung zum Finanzplaner mit eidg. Fachausweis. Nach 30 Jahren beruflicher Tätigkeit bei verschiedenen Finanzinstituten in der Schweiz, beschloss er seine Hobbies zum Beruf zu machen.

Nach dem Studium verschiedenster Lebensphilosophien – wie Schamanismus, Taoismus, Buddhismus, Pantheismus etc. – unterschiedlichster Therapieansätzen – wie Medizinische Massagen und Klangtherapie – und diversen Aus- und Weiterbildungen im Bereich der mentalen Arbeit entwickelte er die BTBF®-Mental Coaching Methode.

Sein Lebensmotto ist: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! Sowie: In der Ruhe liegt die Kraft!