BORN TO BE FREE > Allgemein  > Corona – eingeschränktes Angebot

Corona – eingeschränktes Angebot


Gestern wurden die Massnahmen des Bundes zur Bekämpfung des Coronavirus kommuniziert.

Für uns hat die Gesundheit unserer Kundschaft, wie auch diejenige der gefährdeten Bevölkerung oberste Priorität. Wir sind überzeugt, dass solidarisches Handeln momentan von grösster Bedeutung ist. Zudem wollen wir auch in dieser anspruchsvollen Situation unseren hohen ethischen und moralischen Anforderungen treu bleiben und schränken daher unser Angebot vorübergehend massiv ein.

Ich bitte Dich, folgenden Massnahmen genau durchzulesen:

Medizinische Massagen

Bis zum 19. April resp. bis zum Widerruf der verordneten Massnahmen bieten wir keine Medizinische Massagen mehr an.

Klang Massage/Therapie

Da bei der Arbeit auf der Klangliege der geforderte Abstand von zwei Meter nicht eingehalten werden kann, bieten wir bis zum 19. April resp. bis zum Widerruf der verordneten Massnahmen auch keine Klang Massagen/Therapien mehr an.

Hier kann allenfalls auf eine Klangmeditation ausgewichen werden. Ob dies Sinn macht ist jeweils individuell zu besprechen.

Gruppen-Workshops

Trotz der Grösse von 90 Quadratmetern unseres Raumes an unserem Hauptsitz in Horw sagen wir all unsere Gruppen-Workshops wie “Schamanische Trommel-Reise, “Hypno-Meditation”, “Klangmeditation”, “Didgeridoo-Kurse”, “Selbsthypnose lernen” etc. ab.

Auf Wunsch können diese selbstverständlich auch als Einzelsitzungen gebucht werden.

Hypnosetherapien

Grundsätzlich ist es möglich, bei der Hypnosetherapie den geforderten Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten. Allerdings muss die Arbeitsweise dazu angepasst werden. Hypnosetherapien können wir daher nach Absprache weiterhin anbieten. Ob eine Therapiesitzung in dieser Zeit, mit den notwendigen Anpassungen, sinnvoll ist, muss jeweils von Fall zu Fall entschieden werden.

Mental Coachings

Die Einhaltung der geforderten Distanz kann bei einem Mental Coaching in der Regel problemlos eingehalten werden. Unser Mental Coaching Angebot halten wir daher auch in der aktuell anspruchsvollen Zeit aufrecht.

Kurzfristige Termin-Annullation

Solange die Massnahmen des Bundes in Kraft sind, können Termine auch kurzfristig ohne Kostenfolge annulliert werden. Informier uns einfach kurz, sofern Du einen Termin nicht wahrnehmen kannst oder Dich dabei unwohl fühlen würdest.

Wir hoffen, mit unserer Entscheidung einen kleinen Teil zur Eindämmung des Übertragungsmöglichkeit des Corona Virus beizutragen.

Für Dein Verständnis danke ich Dir herzlich. Ich freue mich, wenn wir Dir hoffentlich schon bald wieder unser volles Angebot zur Verfügung stellen können.

Bei allfälligen Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Zögere also nicht, mich bei Fragen zu kontaktieren.

Herzlichst

STEFAN SIDLER

Gründer und Inhaber von BORN TO BE FREE

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar