BORN TO BE FREE > Hintergrundinformationen  > Workshop Selbsthypnose – JA ICH KANN!

Workshop Selbsthypnose – JA ICH KANN!


Das Thema Hypnose ist seit einiger Zeit wieder wesentlich mehr “en vogue” als auch schon. Trotzdem wurde es jedoch nicht einfacher, sich ein verlässliches Bild über das Thema Hypnose zu machen.  Denn einige versuchen nach wie vor, die Hypnose in einem vernebelten Bild der Mystik zu verschleiern. Dies vielleicht deshalb, um sich selber in einem besonderen Licht zu präsentieren. 

Selbsthypnose zu lernen ist jedoch ganz einfach. Um von den Vorteilen der Selbsthypnose zu profitieren, braucht es keinen schwarzen Mantel, keinen Pendel, keine Kristallkugel und auch keine spezielle CD. Alles was es braucht, ist die Bereitschaft, sich darauf einzulassen.

Workshop: Selbsthypnose lernen vom 16./17. Mai

Ich kann Dir versichern, Du brauchst längst nicht für alles einen Therapeuten. Mit Selbsthypnose kannst Du ganz viel selber erreichen, wahrscheinlich viel mehr, als Du jetzt denkst.

In diesem Workshop lernst Du alles Wesentliche, um mit der Selbsthypnose erfolgreich zu arbeiten.

Hier nur ein paar Themen, welche an diesem zweitägigen Workshop behandelt werden.

Einführung

Was ist Hypnose und was nicht / Was hat unser Gehirn mit Hypnose zu tun / Wie wirkt Hypnose / Verschiedene Hypnosetiefen

Induktion und Ausleitung

Induktion: Mentale Fokussierung / verschiedene Arten der Induktion / Vertiefungsarten / Trancekontrolle

Ausleitung: Verschiedene Arten der Ausleitung

Hauptteil

Hin zu: Einsatz von Suggestionen / Sprache des Unterbewusstseins / Suggestionen richtig verankern / Einsatz von positiven Emotionen

Weg von: Was kann dem Erfolg im Weg stehen  / Zeitlinienarbeit / Therapiearbeit in Eigenregie / Risiken der Hypnose / Grenzen der Hypnose

Bist Du daran interessiert, Dich während einem ganzen Wochenende intensiv mit der wahrscheinlich ältesten und am besten dokumentierten alternativen “Heilmethode” zu befassen?

Du kannst Dich direkt über diesen Link anmelden. Falls Du noch Fragen zu diesem interessanten Workshop hast, darfst Du mich auch gerne kontaktieren.

Bitte beachte, dass dieser Workshop jedoch keinesfalls eine notwendige ärztliche Behandlung ersetzt.

Herzlichst

STEFAN SIDLER

Gründer und Inhaber von BORN TO BE FREE

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar